Herbe Niederlage in Maierhöfen!!

 

Am Donnerstag war der SVE zum Nachholspiel in Maierhöfen zu Gast.
Von Beginn an wollte der SVE zeigen das er Präsent ist und nach der Niederlage von Sonntag auf Wiedergutmachung aus ist. Die erste Halbzeit dominiert der SVE und kam zur ein oder anderen Chance, die jedoch nicht genutzt werden konnte. So war es der Gastgeber der nach knapp 20 Minuten einen Abpraller Nachen einem langen Einwurf in den Eglofser Sechzehner zum 1:0 verwandeln konnte. Bei diesem Spielstand wurden auch die Seiten gewechselt.
In der zweiten Halbzeit war es dann SVM/G der das Spiel machte. Über weite Strecken fand der SVE kein Mittel um die Angriffe der Gastgeber zu stoppen. So konnte sich der SVE bei Torhüter Selim Reger bedanken, der die Grün-Gelben Jungs mit mehren Glanzparaden vor einem höheren Rückstand zu bewahrte. In den letzten 15 Minuten startete der SVE dann eine Schlussoffensive und kam wieder zu ein Paar wenigen Chancen. Jedoch konnte auch von diesen keine genutzt werden und so musste man ohne zählbares aus Maierhöfen zurück nach Eglofs fahren. 

 

SV Maierhöfen/Grünenbach - SV Eglofs 1:0 (1:0)
Tore:
1:0 Julian Reichard (17.)

 

Zweite erneut mit Remis!

 

Bereits am Mittwoch war unsere Zweite zum Nachholspiel in Maierhöfen zu Gast.

Den Beginn des Spiel verschlief man völlig und musst bereits in der ersten Minute das 1:0 für die Reserve des SV Maierhöfen/Grünenbach hinnehmen. Auch in den nächsten Minuten tat man sich zunächst schwer ins Spiel zu finden. Die Anfangsphase war geprägt von vielen Abspielfehlern und Ballverlusten auf beiden Seiten. Mitte der ersten Halbzeit fand die Zweite immer mehr ins Spiel und übernahm das Heft des Handelns. Folgerichtig konnte man nach einer guten halben Stunde durch ein Freistoßtor durch Marc Kempter den Ausgleich erzielen. Mit diesem Spielstand wurden dann auch die Seiten gewechselt.

In der zweite Halbzeit drückten die Männer von Coach Manu Stocker auf den zweiten Treffer, doch zu nächste konnte keine der Möglichkeiten genutzt werden. In der 77. Minute war es dann Horst Tschöll der eine lange Phase des Anrennens endlich in zählbares ummünzen konnte. Leider musste man quasi im direkten Gegenzug durch einen Konter wiederrum den Ausgleich hinnehmen. Die letzten 10 Minuten spielten beide Mannschaften mit offenem Visier und wollten den Siegtreffer markieren. Jedoch gelang dies keiner der Mannschaft mehr und so trennte man sich letztlich 2:2 Unentscheiden. 

 

SV Maierhöfen/Grünenbach II - SV Eglofs II 2:2 (1:1)

Tore:

1:0 Bastian Haider (1.)

1:1 Marc Kempter (34.)

1:2 Horst Tschöll (77.)

2:2 Andreas Rist (79.)