SVE mit Dämpfer zum Start!!!

 

Zum ersten Spiel der Saison war am Samstag der TSV Wohmbrechts zu Gast in der DELPHIN-Arena in Eglofs.

Der SVE kam zunächst gut in die Partie und konnte direkt in der ersten Minute, durch einen Freistoß von Kapitän Marc Kempter, mit 1:0 in Führung gehen. Der Gast ließ sich davon jedoch nicht beirren und konnte nur fünf Minuten später nach eine Ecke zum 1:1 ausgleichen. Nun nahm der SVE immer mehr das Heft des Handelns in die Hand und erspielte sich einige Chancen. Zwei davon konnte Fabian Meroth nutzen und stellte den Spielstand auf 3:1. Der SVE ließ nun in der ersten Halbzeit nichts mehr anbrennen und so wurden bei diesem Spielstand die Seiten gewechselt.
Nach der Halbzeit ein völlig verändertes Bild. Der SVE fand zu keiner Zeit mehr wirklich in die Partie und musste in der zweiten Halbzeit, trotz Überzahl nach einer Roten Karten für den TSV in der ersten Halbzeit, zwei Gegentore des Gegners schlucken. So gibt der SVE durch eine schwache zweite Halbzeit den ersten Saisonsieg her und trennt sich vom TSV Wohmbrechts 3:3 Remis.

 

SV Eglofs - TSV Wohmbrechts 3:3 (3:1)
Tore:
1:0 Marc Kempter (1.)
1:1 Michael Putze (6.)
2:1 Fabian Meroth (11.)
3:1 Fabian Meroth (16.)
3:2 Andre Baum (62.)
3:3 Andreas Lau (85.)

 

 

Zweite startet mit Remis!

 

Am Samstag startete unsere Zweite in die neue Saison. Zu Gast war die Reserve des TSV Wohmbrechts.
Zunächst kam man gut in das Spiel und konnte immer wieder Akzente nach vorne setzen. Doch auch der Gegner bestreitet das Spiel aktiv mit und kam ebenfalls immer wieder gefährlich vor das Tor. Nach einer Viertelstunde war es dann Horst Tschöll der mit einem schönen Lupfer zum 1:0 einsetzen konnte. In der Folge kamen beide Mannschaften immer wieder zu Chancen. Vor der Halbzeit wollte jedoch keinem mehr ein Tor gelingen.

 

SV Eglofs II - TSV Wohmbrechte II 1:1 (1:0)
Tore:
1:0 Horst Tschöll (15.)
1:1 Nico Speer (74.)