Erste mit erster Niederlage der Saison!!

 

Am Sonntag war der SV Deuchelried zu Gast in der DELPHIN-Arena in Eglofs. Zunächst war der SVE gut im Spiel und kam immer wieder vor das Tor der Gäste. Im Laufe der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend und es kam zu vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. So wurden beim Stand von 0:0 die Seiten gewechselt.
Nach der Pause war der SVE noch nicht wieder richtig auf dem Platz und schon klingelte es in der 48. Minuten im Eglofser Gehäuse. Der SVE wirkte nun zunehmend verunsichert und fand nicht wirklich zurück ins Spiel. Aufstecken wollte man jedoch nicht und so kam man zum Ausgleich durch Christian Hatzelmann, nach starker Vorarbeit von Christian Reischmann. Nun war der SVE plötzlich wieder da und wollte nun unbedingt den Sieg. Man spielte sich nun immer wieder in den Strafraum der Gäste und drückte diese in ihre eigene Hälfte. Ein weiteres Tor wollte, in dieser Phase, jedoch nicht gelingen. So kam es, dass der der SV Deuchelried, nach einem Befreiungsschlag, in einen Konter umschalten konnte und Stürmer Michael Burkart eiskalt einschob. Der SVE versuchte anschließend nochmal alles, aber es wollte nach vorne nichts mehr gelingen. So muss der SVE seine erste Saisonniederlage hinnehmen.

 

SV Eglofs - SV Deuchelried 1:2 (0:0)
Tore:
0:1 Florian Hausmann (48.)
1:1 Christian Hatzelmann (67.)
1:2 Michael Burkart (82.)

 

Zweite muss Niederlage hinnehmen!

 

Die Zweite Mannschaft hatte am Sonntag die Zweite des SV Deuchelried zu Gast.

In der ersten Halbzeit fand der SVE zu keiner Zeit wirklich in die Partie und lief die meiste Zeit hinterher. So musste man noch in der ersten Halbzeit zwei Gegentreffer hinnehmen. In der zweiten Halbzeit versuchte man sich noch gegen die Niederlage zu stemmen. Es reichte aber letztendlich nur zum 1:2 Anschlusstreffer kurz vor Schluss.

 

SV Eglofs II - SV Deuchelried II 1:2 (0:2)
Tore:
0:1 Manuel Dentler (21.)
0:2 Valentin Volkwein (26.)
1:2 Moritz Multerer (88.)