Damen verlieren erneut knapp!

 

Am vergangenen Sonntag war der Tabellen zweite aus Lindau bei dem Tabellen 12. Eglofs in der Delphinarena zu Gast. Die Lindauer waren in der klaren Favoritenrolle, da die Eglofser bisher noch keine Punkte holen konnten. Dadurch konnte die Heimmannschaft allerdings ganz befreit aufspielen und fanden direkt gut in das Spiel. Vor allem in der ersten Halbzeit hatten die Eglofserinnen einige Chancen, welche aber nicht konsequent genutzt wurden, sodass man bei einem Spielstand von 0:0 die Seiten wechselte. Auch in der zweiten Halbzeit war die Heimmannschaft mit den Gästen auf Augenhöhe und konnte immer wieder Akzente setzten. Durch eine kleine Unachtsamkeit der Eglofser Defensive gelang den Lindauern allerdings der Führungstreffer, welcher zu gleich auch der einzige Treffer der Partie war.

Aus Sicht der Eglofser ein unglücklicher Punktverlust, welcher dazu führt, dass die SGM Eglofs/ Heimenkirch weiter auf dem 12. Platz ist, während die Lindauer durch die drei Punkte Tabellenführer sind.

Jetzt gilt es am Samstag den 12. Oktober in Rottweil alles für die ersten Punkte zu geben.

 

SV Eglofs(Heimenkirch) - SpVgg Lindau 0:1 (0:0)

Tore:

0:1 Natascha Corominas (75.)