Dreier im ersten Heimspiel der Saison!!
Am vergangenen Sonntag bestritt der SVE ihr erstes Heimspiel der neuen Saison. Zu Gast war der SV Gebrazhofen, welcher mit einem Auftaktsieg im Rücken in die DELPHIN-Arena nach Eglofs kam.
Der SVE was dieses Mal von Beginn an Wacher wie im ersten Saisonspiel und versuchte direkt die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen. Der Gast aus Gebrazhofen war jedoch laufstark und bissig in den Zweikämpfen, so dass der SVE Schwierigkeiten hatten vor das Gegnerische Tor zu kommen. Mitte der ersten Halbzeit konnte der SVE den Druck etwas erhöhen und kam zu zwei, drei Hochkarätigen Chancen, unter anderem ein verschossener Elfmeter, mit denen man hätte in Führung gehen müssen. Die Chancen blieben aber ungenutzt und so ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.
Nach der Halbzeit war es nun der Gast der mutiger wurde und sich leicht Feldvorteile erarbeitet. Durch Standards brachten sie immer wieder Gefahr vor das von Selim Reger. Doch dieser hielt seinen Kasten sauber. So war es, wie letzte Woche, der eingewechselt Christian Hatzelmann der für den SVE die Punkte klar machte. Zunächst verwandelte er einen Freistoß, zentral vor dem Tor, traumhaft um wenig später per Ecke den ebenfalls eingewechselten Christoph Weiß im Strafraum der Gäste zu finden, der den Ball in die Maschen köpfte. In den letzten zehn Minuten versuchten die Gäste nochmal alles und versuchten den Druck zu erhöhen, die Eglofser Defensive stand jedoch bombenfest und so feierte der SVE einen verdienten 2:0 Heimsieg.
SV Eglofs - SV Gebrazhofen 2:0 (0:0)
Tore:
1:0 Christian Hatzelmann (72.)
2:0 Christoph Weiß (77.)
 
 
Zweite erringt Heimsieg!!
Die Zweite Mannschaft hatte es ebenfalls mit dem SV Gebrazhofen zu tun. In einer recht ausgeglichen Partie stand der SVE zu jeder Zeit sicher in der Defensive und ließ wenig zu. Nach vorne konnte man immer wieder Nadelstich setzen und blieb immer gefährlich. Nach ca. 20 Minuten war es dann Alexander Frick, der nach einer Ecke die 1:0 Führung für den SVE erzielen konnte. Im Folgenden spielte der SVE auf das 2:0 und ließ die ein oder andere Chance aus. So blieb es beim 1:0 Halbzeitstand.
Nach der Halbzeit gestaltet sich dasselbe Bild. Der SVE stand sicher und versuchte auf das zweite Tor zu spielen. Gegen Ende der Partie erhöhte der Gast nochmal den Druck und kam zu der einen oder anderen Chance, die jedoch alle nicht genutzt worden konnten. So machte die Zweite den Eglofser 6-Punkte Spieltag perfekt.
SV Eglofs II - SV Gebrazhofen II 1:0 (1:0)
Tore:
1:0 Alexander Frick (20.)