Damen unterliegen im ersten Heimspiel!

 

Am Sonntag hatten die Damen des SV Eglofs zum zweiten Meisterschaftsspiel der Saison die Damen des TSV Frommern zu Gast, die derzeit den ersten Platz der Landesliga 2 belegen. Die erste Viertelstunde musste die Heimmannschaft erst einmal ins Spiel finden, in der jedoch die eigene Abwehr bereits stark gefordert wurde. Die erste Halbzeit war geprägt von vielen hohen Bällen, die die Gäste stets schneller für sich behaupten konnten und direkt in die Offensive gehen konnten. Die Damen des TSV Frommern machten weiterhin Druck nach vorne, wodurch es ihnen mit schnellen Spielzügen gelang, in der 17., 26. Und 30. Spielminute drei Treffer in Folge zu erzielen und damit mit 0:3 in Führung zu gehen. Die wenigen torgefährlichen Chancen der Damen des SV Eglofs blieben ungenutzt, bis es Elena Kolb ebenfalls in der 30. Spielminute gelang, nach einem Querpass im Sechzehn-Meter-Raum der Gäste, den Rückstand auf 1:3 zu verkürzen. Jedoch ließen die Gäste nicht locker. In der 36. Minute kassierte der SV Eglofs erneut einen Gegentreffer, wodurch es mit dem Zwischenstand von 1:4 schließlich in die Halbzeitpause ging.
In der zweiten Hälfte wurde seitens der Heimmannschaft noch einmal versucht, gegen die dominierende und spielerisch starke Gastmannschaft anzukämpfen. Von den Damen des SV Eglofs konnten nur wenige Gelegenheiten in der gegnerischen Hälfte herausgespielt werden, jedoch blieb der Torerfolg aus. Anders sah es bei den Damen des TSV Frommern aus. Diese fanden in der zweiten Halbzeit erneut gut ins Spiel und suchten immer wieder den Weg zum Tor der Heimmannschaft, wodurch sie mit ihren beiden Treffern in der 65. und ganz zum Schluss in der 90. Spielminute das Spiel eindeutig für sich entscheiden konnten. Demnach trennten sich die beiden Mannschaften mit 1:6.

SV Eglofs(Heimenkirch) - TSV Frommern 1:6 (1:4)

Tore:

0:1 Celine Schwarz (17.)

0:2 Celine Schwarz (26.)

0:3 Lisa Scheuble (30.)

1:3 Elena Kolb (31.)

1:4 Lisa Scheuble (36.)

1:5 Vanessa Deisling (65.)

1:6 Celine Schwarz 90.)