SVE verliert im Topspiel!!!
 
Am gestrigen Sonntag war der Tabellenführer aus Scheidegg zum Topspiel zu Gast in der DELPHIN-Arena in Eglofs. Bei herrlichem Herbst Wetter und vor toller Kulisse war alles angerichtet für ein richtiges Topspiel. Zu Beginn versuchten beide Mannschaften ins Spiel zu kommen und die Kontrolle zu gewinnen, wobei der SVE schon früh in der Partie mehr die Initiative ergriff. Nach einer Viertelstunde begann der SVE eigentlich langsam immer mehr zu drücken, doch in diese Phase setzte der Tabellenführer seinen ersten Schlag und ging mit 0:1 in Führung. Der SVE spielt zunächst unbeirrt sein Spiel weiter und versuchte auf den Ausgleich zu drücken. Der SVE erarbeitete sich immer Standardmöglichkeiten, von denen allerdings alle ungenutzt blieben. Highlight blieb ein Lattentreffer. So ging der SVE mit einem 0:1 Rückstand in die Pause.
Nach der Halbzeit machte weiterhin der SVE das Spiel. Die Gäste konzentrierten sich hauptsächlich aufs verteidigen und spekulierten auf Konter. Diese hatte der SVE über weite Strecken relativ gut im Griff. Lange fiel dem SVE nicht sehr viel ein um in eine gute Abschlussposition zu kommen und so tat man sich sehr schwer. Nach ca. 70 Minuten gab es dann aber immer wieder kleinere Lücken in der Scheidegger Hintermannschaft und so kam der SVE nun zu guten Chancen von denen aber zunächst keine genutzt werden konnte. Sechs Minuten vor Ende der Partie setzt Scheidegg jedoch den nächsten Schlag und konnte den einen Konter den sie haben wollten erfolgreich zum 0:2 abschließen. Der SVE jedoch noch nicht auf und kam nur wenige Minuten später, mit dem schönsten Treffer des Tages, per Hacke von Felix Kempter wieder auf 1:2 heran. Nun versuchte der SVE nochmal alles, aber es wollte am Ende nichts mehr gelingen und so ging der FC Scheidegg an diesem Sonntag als Sieger vom Platz.
 
SV Eglofs - FC Scheidegg 1:2 (0:1)
Tore:
0:1 Christoph Nußbaumer (17.)
0:2 Severin Härle (84.)
1:2 Felix Kempter (88.)
 
 
 
Zweite siegt souverän im Heimspiel!!
 
Unsere Zweite hatte am gestrigen Sonntag die Zweite des FC Scheidegg zu Gast. Der SVE kam gut in die Partie und konnte direkt nach 2 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Nach einer Ecke war Abwehr-Chef Christoph Bodenmüller per Kopf zu Stelle und netzte ein. Im Anschluss hatte der SVE die Partie im Griff ohne jedoch das zweite Tor nachzulegen.
Dies ändert sich direkt nach wieder Anpfiff, wieder nach zwei Minuten und wieder war es Christoph Bodenmüller der den Ball nach einem Freistoß per Kopf in die Maschen drückte. Der SVE war im Anschluss weiter spielbestimmend und ließ den Gegner nicht in die Partie kommen. Nach knapp einer Stunde konnte der SVE den Spielstand dann noch einmal in die höhe Schrauben. Christoph Weiß setzt nach einem Abpraller von der Latte den Ball wiederum per Kopf ins Netz. So gewinnt unsere Zweite verdient mit 3:0 gegen den FC Scheidegg II.
 
SV Eglofs II - FC Scheidegg II 3:0 (1:0)
Tore:
1:0 Christoph Bodenmüller (2.)
2:0 Christoph Bodenmüller (47.)
3:0 Christoph Weiß (58.)