SVE zurück an der Spitze!!
 
Am vergangenen Sonntag war der SV Eglofs bei strahlendem Sonnenschein auf dem Kunstrasen des FV Rot-Weiß Weiler zu Gast.
Unseren Grün-Gelben Kicker begannen impulsiv und nahmen in der Anfangsphase das Spielgeschehen in die Hand. Durch gute Bewegungen in der Mittelfeldreihe konnte sich immer wieder in das letzte Drittel vorgespielt werden. Leider wurden hier immer wieder die falschen Entscheidungen getroffen, sodass es zu keinen hochkarätigen Torchancen kam. Dennoch konnte Marc Kempter in der 14. Spielminute durch einen überlegten Distanzschuss das erste Tor des Spiels erzielen. Zum Abschluss der ersten Halbzeit tauche der Gastgeber zweimal gefährlich vor dem Eglofser Tor auf. Beide Torchancen konnten jedoch durch den Eglofser Schlussmann Selim Reger entschärft werden.
Auch nach der Halbzeitpause konnte der FV Weiler immer wieder Ansätze kreieren, die für unsere Jungs nicht gänzlich ungefährlich waren. Folglich musste in der 51. Spielminute der Ausgleich hingenommen werden. Im Folgenden entwickelte sich eher ein zerfahrendes Spiel mit viel Mittelfeldaktionen. Trotz der schwindenden Kräfte aufgrund der vergangenen Englischen-Woche kämpften die Grün-Gelben geschlossen im Team, sodass Samuel Briegel den Ball nach einem Eckball über die Linie drücken konnte. Die erneute Führung wurde allerdings kurze Zeit später, ebenfalls nach einem ruhenden Ball, egalisiert. Bemerkenswerterweise wollte sich der SV Eglofs nicht mit einem Unentschieden zufriedengeben und spielt auf Sieg. Dies wurde belohnt, indem wieder Samuel Briegel den Ball nach einem Eckball in der 89. Minute über die Linie stocherte.
 
FV RW Weiler II - SV Eglofs 2:3 (0:1)
Tore:
0:1 Marc Kempter (14.)
1:1 Valentin Hofmann (51.)
1:2 Samuel Briegel (75.)
2:2 Dominik Benz (85.)
2:3 Samuel Briegel (89.)