Sonntag, 13.05.2018

 

SV Eglofs - Spvgg Berneck-Zwerenberg   1:1 (0:1)

Tore:

0:1 Sandra Honigmann (39.)

1:1 Katrin Aumann (66.)

 

Am vergangenen Sonntag waren die Damen der SpVgg Berneck/Zwerenberg zu Gast in Eglofs. Von Anfang an war es ein körperbetontes Kampfspiel. Viele Fehlpässe und Fouls auf beiden Seiten prägten das Spiel. In der 39. Spielminute schoss die SpVgg das 1:0 durch Sandra Honigmann. Bei diesem Spielstand wurden dann die Seiten gewechselt. Der Spielverlauf war ein klassisches Mittelfeldspiel, Torchancen gab es nur wenige. In der 60. Minute konnte Angelina Netzer nur durch eine Notbremse gestoppt werden und die Spielerin der SpVgg kassierte dafür eine Geld-rote Karte. Durch diese Aktion wurde das Spiel ein wenig ruhiger. Durch ein Handspiel im 16er, bekamen die Damen aus Eglofs einen 11-Meter zugesprochen, den Katrin Aumann in der 66. Minute wunderschön ins Lattenkreuz setze. Mit diesem Spielstand trennten sich die Mannschaften. Am Freitag den 18.05 findet das Nachholspiel des SV Eglofs in Munderkingen statt. Anstoß ist hier um 18:00 Uhr.