SVE holt wichtigen Sieg in Isny!!!

 

Am Sonntag war der SVE zu Gast beim großen Nachbarn aus Isny. Der SVE war von Beginn an gut im Spiel versucht schnell das erste Tor zu markieren. Nach gut 10 Minuten schwächte sich der Gegner dazu selbst mit einer Gelb-Rot Karten. Nun drängt der SVE noch mehr auf das Tor und wurde folgerichtig mit dem 1:0 in der 13. Minuten belohnt. Der SVE ließ im weiteren Verlauf nicht nach und machte noch vor der Halbzeit das verdient 2:0. In der zweiten Hälfte verwaltet der SVE nun den Vorsprung und brachte den verdienten 2:0 Erfolg nach Hause.

 

FC Isny - SV Eglofs 0:2 (0:2)
Tore:
0:1 Christian Zeh (13.)
0:2 Tobias Kempter (38.)

 

 

Zweite unterliegt in Isny!!

 

Einen gebrauchten Tag erwischte unsere Zweite bei der Reserve des FC Isny. Man fand nie richtig ins Spiel und musste sich am Ende mit 3:1 geschlagen geben.

 

FC Isny II - SV Eglofs II 3:1 (1:0)
Tore:
1:0 Liron Zeqai (41.)
2:0 Ümit Avsar (85.)
3:0 György Knapcsik (87.)
3:1 Horst Tschöll (90.)

 

 

Damen schlagen Tabellenführer!!

 

Unsere Damen konnten Am vergangenen Sonntag ein Ausrufzeichen setzten und schlugen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer klar mit 0:3.

 

 

Spvgg. Berneck/Zwerenberg - SV Eglofs 0:3 (0:1)
Tore:
0:1 Elena Kolb (33.)
0:2 Angelina Netzer (70.)
0:3 Tamara Rasch (72.)

Samstag, 13.10.2018:

 

12:00 Uhr  FV 08 Rottweil - SV Eglofs(Damen)

 

Sonntag, 14.10.2018:

13:00 Uhr  Vfl Brochenzell II - SV Eglofs II

15:00 Uhr  Vfl Brochenzell - SV Eglofs

Samstag, 06.10.2018

 

16:00 Uhr  VFL Munderkingen - SV Eglofs (Damen)

 

Sonntag, 07.10.2018:

 

13:00 Uhr  SV Eglofs II - FC Lindenberg II

15:00 Uhr  SV Eglofs - FC Lindenberg 

Dramatisches Unentschieden trotz Überzahl!!

 

Am Sonntag war der Mitaufsteiger aus Lindenberg zu Gast in der DELPHIN-Arena in Eglofs. Bereits nach 10. Minuten musste der FC Lindenberg eine Rote Karte ihres Torwarts hinnehmen. Die Überzahl bot dem SVE Räume und dieser versuchte sein Spiel zu entfalten. In zählbares konnte dies kurz nach der Pause, durch Marcel Thiex umgemünzt werden. Ein weiteres Tor wollte dem SVE in diesem Spiel nicht mehr gelingen und so kam es wie es kommen musste. In der 89. Minute musste man noch den 1:1 Ausgleichstreffer schlucken.

SV Eglofs - FC Lindenberg 1:1 (0:0)
Tore:
1:0 Marcel Thiex (49.)
1:1 Leonor Karaxha (89.)

 

 

Zweite holt Sieg gegen Lindenberg!!

 

Einen verdienten Sieg feierte die Zweite am Sonntag gegen die Reserve der FC Lindenberg. Einen frühen Rückstand konnte man innerhalb von zwei Minuten drehen und gab die Führung bis zum Ende nicht mehr ab.

SV Eglofs II - FC Lindenberg 4:2 (3:2)
Tore:
0:1 Tobias Röben (10.)
1:1 Christian Hatzelmann (15.)
2:1 Leon Reichard (16.)
3:1 Leon Reichard (40.)
3:2 Thomas Mastrangelo (44.)
4:2 Christoph Weiß (80.)

 

 

Damen gewinnen in Munderkingen!!

 

Nach verhaltenem Start und einem Rückstand zur Halbzeit drehte man die Partie beim VFL Munderkingen noch in der zweiten Halbzeit durch zwei Tore von Angelina Netzer.

 

VFL Munderkingen - SV Eglofs 1:2 (1:0)
Tore:
1:0 Sarah Ackermann (6.)
1:1 Angelina Netzer (47.)
1:2 Angelina Netzer (62.)

Raben schwarzer Tag in Fronhofen!!

 

Am Mittwoch war der SVE zu Gast beim Mitaufsteiger aus Fronhofen. Dort erlebte man einen Raben schwarzen Tag, an dem gar nichts klappen wollte. Der Gastgeber dagegen erwischte seinerseits einen Sahne-Tag und ihm gelang quasi alles. Bereits nach gut 20. Minuten lag man mit 4:0 in Rückstand, welchen der Gastgeber bis zur Halbzeit noch auf 6:0 hochschraubte. In der zweiten Halbzeit war man dann um Schadensbegrenzung bemüht, musste jedoch auch noch das siebte und das achte Tor schlucken.
Nach den guten Leistungen gegen Heimenkirch und Weingarten ist diese Niederlage ein herber Rückschlag, den es nun gleich am Sonntag wieder gerade zurück gilt.

 

SV Fronhofen - SV Eglofs 8:0 (6:0)
Tore:
1:0 Lasse Trenkmann (3.)
2:0 Florian Hassler (13.)
3:0 Florian Hassler (20.)
4:0 Florian Hassler (21.)
5:0 Florian Hassler (35.)
6:0 Moritz Halder (40./ET)
7:0 Simon Metzler (86.)
8:0 Felix Rude (90.)

 

 

 

Zweite verliert in Fronhofen!

 

Am Mittwoch war die Zweite zu Gast bei der Reserve des SV Fronhofen. Zunächst fand man gut in die Partie, musste jedoch nach knapp 20. Minuten das 1:0 für den Gastgeber hinnehmen. Anschließend fand man nicht mehr in die Partie und so blieb es am Ende bei der knappen 1:0 Niederlage.

 

SV Fronhofen II - SV Eglofs II 1:0 (1:0)
Tore:
1:0 Fabian Deutelmoser (16.)